Drucken

"Gefüllte Paprikaschoten" gehört zu unseren Lieblingsgerichten, daher gibt es die bei uns immer einmal wieder. Da war der Schritt naheliegend, dieses Gericht auch im Dutch Oven auszuprobieren.

PaprikaschotenGefuelltDas Rezept ist einfach und überall zu finden.

In der Kurzübersicht: Paprikaschoten von den innenliegenden Samen befreien und mit einer Füllung aus gewürztem Hackfleisch (das sind viele Variationen möglich, zum Beispiel mit Fetakäse) versehen. Bislang wurden die Paprikaschoten bei uns in einer großen Pfanne mit Deckel gegart.

Im Dutch Oven ist die Zubereitung identisch, bis auf die Garzeit. Die ist, bis die Füllung aus Hackfleisch gar ist, ist im Dutch Oven länger. Wir haben nach einer Kochzeit von 80 Minuten im Hackfleischkern noch ein zart rosanes Stückchen finden können. Zur Orientierung haben wir uns das Rezept auf der Internetseite Bauchvoll.de angesehen. Hier ist eine Zubereitungszeit von 1,5 Stunden angeben. Diese Zeit ist auch nötig.

Unsere Bewertung

Dieses Gericht ist aus unserer Sicht ganz klar besser, wenn wir es auf die herkömmliche Art zubereiten. Die Paprikaschote ist nach der langen Kochzeit um Dutch Oven sehr viel matschiger, als bei der kürzeren Zubereitung in der Pfanne bei höherer Temperatur.

Fazit

Kann man im Dutch Oven machen, wir mögen es aus der Pfanne lieber!

Handschuhe